Glückwunschkarte: Sag’s mit Tulpen

Heute möchte ich Euch eine Glückwunschkarte zeigen. Ich habe dafür das tolle Stempelset Sag’s mit Tulpen und das passende Stanzenset Tulpen verwendet, welches momentan noch im Minikatalog ist, und auch in den Jahreskatalog übernommen wurde.

Eine schnell gemachte Karte, die aber wie ich finde, sehr schön ist.

Falls du sie nachbasteln möchtest, schreib ich dir hier gerne eine Anleitung dazu.

Anleitung:

Eine Grundkarte aus Farbkarton Grundweiß mit dem Papierschneider in den Maßen 21cm x 14,5cm schneiden und an der langen Seite bei 10,5 cm falzen.

Dann den Kartenaufleger aus Farbkarton Olivgrün in den Maßen 14,5cm x 10,5cm zuschneiden.

Mit der beiliegenden Stanze habe ich dann die kleinen Vierecke auf dem olivfarbene Kartenaufleger ausgestanzt.

Als nächstes wieder mit dem Papierschneider einen 2. Kartenaufleger als Viereck aus Farbkarton Grundweiß in den Maßen 10cm x 10cm zuschneiden.

Mit der 3-D-Prägeform Strukturputz hab ich dann den 2. Kartenaufleger durch die Stanz- und Prägemaschine gekurbelt.

Die 3 Tulpenblüten hab ich mit Wassermelone gestempelt. Mit den passenden Stanzen ausgestanzt und noch mit einem Fingerschwämmchen etwas coloriert.

Die 3 Tulpenstile und die 6 Blätter hab ich mit Farngrün gestempelt, dann ausgestanzt und auch noch mal mit einem Fingerschwämmchen coloriert.

Mit der Blütenrandstanze habe ich dann die kleinen Minitulpen mit Farbkarton Grundweiß ausgestanzt und dann auch mit einem Fingerschwämmchen und den Stempelfarben Wassermelone und Farngrün coloriert.

Mit Wassermelone noch den Spruch : Viel Glück auf den Farbkarton Grundweiß aufgestempelt und mit Farbkarton Farngrün unterlegt. Ich hab mir da einfach etwas zugeschnitten. Man kann da auch eine Etikettenstanze nehmen, oder sich selber etwas zurecht schneiden.

Jetzt müssen die Einzelteile aber noch eine Karte ergeben.

Zu erst wird der Kartenaufleger Olivgrün mit dem Mehrzweck- Flüssigkleber Tombow eingestrichen und auf die Grundkarte in Grundweiß geklebt.

Dann kommt der weiße Strukturputzkartenaufleger in die Mitte auch mit Tombow aufgeklebt.

Die Tulpenteile habe ich mit Dimensionals aufgeklebt ( Abstandskleber).

Jetzt noch der kleine Blütenrand auch mit Dimensionals aufkleben, und den Spruch aufkleben.

Falls du Fragen hast, dann schreib mir einfach eine Nachricht.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen, und verlink mich doch gerne.

Kreative Grüße

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.